Sommer Urlaub im Almdorf Tirol

Wo Bergsommer auf Naturwunder trifft

Im Sommer begrüßt das Tannheimer Tal seine großen und kleinen Besucher mit einer bunten Mischung aus Natur, Erholung, Sport und Freizeitspaß.

Im schönsten Hochtal Tirols steht dir von Wandern über Radfahren bis zu Schwimmen im glasklaren Haldensee jedes Sommervergnügen offen. Wer das Abenteuer sucht, wagt sich ans Klettern, Rafting, Canyoning oder Mountainbiken.

Ruhesuchende finden am Haldensee eine malerische Bergsommeridylle, die sich beim Sonnen, Nordic Walking oder auch Angeln in besonderer Weise genießen lässt.

Und während sich die Kinder in Tannis Kinderclub austoben, erleben Naturliebhaber im Naturschutzgebiet Vilsalpsee ihr „blaues Wunder“ – im wahrsten Sinne des Wortes.

Die Möglichkeiten im Tannheimer Tal sind vielfältig

  • Kletterwand: täglich von 10.00 bis 20.00 in Tannheim
  • Klettersteige & Klettern (Klettervorschläge)
  • Kletter- & Bouldertreff
  • Heimatmuseum: Mittwoch und Freitag von 13.30 bis 17.00
  • Kirchenführung: auf Anfrage
  • Bücherei: Montag bis Freitag
  • Luftgewehrschießen: jeden Dienstag ab 19.00
  • Ponyreiten: täglich von 10.00 bis 16.00 (Gaicht bei Nesselwängle und in Haldensee)
  • Gemütliche Kegelpartie im Hotel Tyrol
  • Kunstausstellung: täglich in der Sparkasse in Tannheim
  • Spazier- und Wanderwege (siehe Wanderführer)
  • Angelspaß am Haldensee (Preis auf Anfrage)
  • Heimatbühne: von Juli bis September in Tannheim und Schattwald
  • Tannis Kinderparadies
  • Geocaching
  • Reithalle in Gaicht bei Nesselwängle
  • Ritterspiele auf der Ruine Ehrenberg (Reutte)
  • Hallenbäder/Freizeitbäder/Thermen
  • Wildwasser-Rafting am Lech
  • Kneippanlagen
  • Sauna/Solarium
  • Fitnesscenter in Haldensee und Tannheim
  • Paragleiten / Tandemflüge
  • Radeln und Mountainbiking (siehe Radfürer)
  • Nordic Walking in Tannheim
  • Almwanderungen ( siehe Wanderführer )
  • Mehr Infos unter: www.tannheimertal.com

Visuelle Eindrücke des Sommers